CIOs vertreten die IT-Organisation vor dem General Management und den Kunden. Einerseits sind die Leistungen der IT adäquat und im richtigen Wording darzustellen: "Tue Gutes und sprich darüber." Andererseits müssen innovative Services und Projekte angeboten und vermarktet werden, die die Wertschöpfung des Unternehmens steigern. An dieser Stelle setzt das IT-Marketing an.

Seit Jahren unterstützen wir CIOs, wenn es darum geht, die IT und ihr Leistungsspektrum auf Augenhöhe mit der Unternehmensführung und den Kunden zu präsentieren.

Beispiele:

  • Design von Service Portfolios in der Sprache der Kunden, z.B. Business Services und IT-Services.
  • Darstellung der Lage der IT in der Sprache des General Managements in den Perspektiven "Finanzielle Ziele", "Innovationen", "Kunden" und "Interne Prozesse".
  • Punktgenaue Darstellung der IT-Strategie und der Roadmap.
  • Erstellung von Image-Broschüren für die IT.
  • Formulierung akzeptierter Trends, die die eigene IT sich zu Nutze macht.
  • Beschreibung von strategischen Zielen, die sich aus den Business Needs ableiten.
  • Darstellung des Business Values für IT-Projekte.
  • Entwicklung und unternehmensweite Kommunikation neuer Charging- und Budgeting-Modelle, die sich am Verursacher-Prinzip und Activity-Based Costing orientieren.
  • Begründungen für Investionsentscheidungen nach der Kapitalwert-Methode.

Unsere Experten mit Management-Erfahrung begleiten Sie auf einem sensiblen Weg zu Ihrem IT-Marketing in der richtigen Intensität und Sprache. Nutzen Sie unsere Erfahrung!


Weitere Angebote im Bereich CIO Special